UV Nagellack Vorteile und Nachteile

UV Nagellack gilt als die neue Wunderwaffe für schöne Nägel. Doch ist er wirklich so gut wie er immer dargestellt wird? Dieser Artikel beleuchtet nicht nur die Vorteile sondern auch die Nachteile von UV Nagellack.

Vorteil #1 – Einfach aufzutragen


Du hast Bedenken, dass du das nicht kannst? Falsch gedacht! Wenn du dir regelmäßig deine Nägel mit normalen Nagellack lackierst, wirst du es auch mit etwas Übung schaffen deine Nägel mit UV Nagellack zu verschönern. Denn schließlich lässt sich UV Nagellack im Grunde genauso einfach auftragen, wie auch der herkömmliche Nagellack. Der einzige Unterschied ist,dass du noch noch eine UV Lampe benötigst unter der dein Nagellack trocknen kann!

Vorteil #2 – Extrem haltbar

Die tägliche Arbeit, egal ob am Computer oder im Haushalt, ist Gift für jeden normalen Nagellack. Selbst wenn du noch so vorsichtig bist irgendwann ist es passiert und dein Nagellack ist an einer Ecke abgestoßen.

UV Nagellack zeichnet sich aber insbesondere durch die lange Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit aus. Mit UV Nagellack brauchst du keine Angst mehr haben, wenn du eine Getränkedose aufmachst, am Computer tippst, im Haushalt rumwerkelst oder mit den Kindern tobst. UV Nagellack ist quasi wie geschaffen für starke Beanspruchung und dabei kratz- und stoßfest. Selbst ein Besuch im Schwimmbad kann diesem Nagellack nur sehr schwer etwas anhaben.

Vorteil #3 – Stärkt den Naturnagel

Dünne und rissige Nägel sind das Leid einer jeden Frau. Nicht nur, dass es oft ziemlich schmerzhaft ist wenn der Nagel wieder eingerissen ist, auch sieht eine brüchige Nagelspitze nun wirklich nicht damenhaft aus. Und an den Traum langer Nägel ist erst recht nicht zu denken.

Auch hier kann der UV Nagellack wieder richtig punkten. Durch seine spezielle Beschaffenheit und extreme Haltbarkeit schützt und kräftigt er den Naturnagel ohne ihn zu beschädigen. Der Nagel wird dabei auch nicht in seinem natürlichen Wachstum behindert und kann somit in Ruhe wachsen ohne, dass du deine Hände in Samthandschuhe packen musst. Mit UV Nagellack wird es dann auch endlich was mit schönen langen Nägeln!

Vorteil #4 – Langanhaltend gepflegter Look

Was bringt das beste Outfit wenn die Nägel mal wieder nicht schön aussehen? Nichts! UV Nagellack sorgt auch nach einer Woche noch für den richtigen Glanz und ein makelloses Bild der Nagellack-Schicht.

So kannst du dich voll und ganz auf die Wahl des richtigen Outfits und das Styling deiner Haare konzentrieren.

Vorteil #5 – Leicht zu entfernen

Grundsätzlich gilt: Was einfach aufzutragen ist muss nicht immer auch wieder leicht zu entfernen sein. Ein weiterer Vorteil von UV Nagellack ist allerdings, dass sich dieser auch im Gegensatz zu vergleichsweise lange haltbaren Nagelprodukten – wie zum Beispiel Gelnägel – auch wieder relativ leicht entfernen lässt.

Ein herkömmlicher Nagellackentferner reicht zwar nicht aus, aber es gibt spezielle kostengünstige Möglichkeiten mit denen du den UV Nagellack wieder leicht entfernen kannst. So kannst du ganz schnell die Farbe wechseln, wenn dir diese nicht mehr gefällt oder sie nicht zu deinem aktuellen Look passt.

Nachteil #1 – Rauswachsen der Nägel

Die Fingernägel wachsen in der Regel zwischen 1,0mm und 1,2mm in der Woche. Dies führt natürlich dazu, dass die Schicht deines UV Nagellacks irgendwann wieder rauswächst. Aber eigentlich ist dies kein richtiger Nachteil von UV Nagellack, da dir das bei fast jedem anderen Nagelprodukt ebenso passiert. So zum Beispiel auch bei Gelnägeln: Unter diesen wächst dein Naturnagel ja auch beständig weiter und irgendwann ist der Gelnagel rausgewachsen.

Auch bei gewöhnlichem Nagellack hast du diesen Nachteil. Der einzige Unterschied ist, dass es dir nicht so sehr auffällt, da der Nagellack in der Regel meist schon lange bevor der Naturnagel wieder sichtbar wird bereits erneuert werden musste.

Fazit:

Die Verwendung von UV Nagellack hat deutlich mehr Vorteile als Nachteile. Er ist nicht nur leicht aufzutragen ist und weist eine hohe Widerstandsfähigkeit auf, sondern bietet auch einen lange anhaltenden gepflegten Look, der auch mühelos zwischendurch gewechselt werden kann.