UV Nagellack und Nailart

UV Nagellack gibt es bereits in vielen Farben und ist für sich selbst schon eine Augenweide. Wenn du aber aufwändige Muster und etwas Abwechslung auf deine Nägel bringen willst, musst du auf die sogenannten Nailart zurückgreifen. Dieser Artikel erklärt, welche Nailarts du mit UV Nagellack verwenden kannst du worauf du dabei achten solltest.

Perlen, Caviar & Strass-Steine Nailart


Perlen, Caviar & Strass-Steine sind immer wieder schön anzusehen und natürlich auch in Zusammenhang mit UV Nagellack verwendbar. Dazu trägst du wie gewohnt deinen Base Coat und dünne Schichten deiner UV Nagellack Farbe auf. Bevor du nun aber die zweite Schicht unter der UV Lampe aushärtest, verzierst du deine Nägel mit den Perlen oder Strass-Steinen in deinem gewünschten Muster. Lege sie dazu auf den noch feuchten UV Nagellack und drücke sie leicht an. Anschließend kannst du sie unter der UV Lampe aushärten und mit dem Top Coat versiegeln.

Stamping

Auch Stamping ist mit UV Nagellack problemlos möglich. Allerdings solltest du hier zuerst die einzelnen UV Nagellack Schichten auftragen und diese anschließend unter der UV Lampe trocknen. Anschließend kannst du mit den Stamping-Farben und dem Stempel fortfahren. UV Nagellack selbst eignet sich nicht so gut zum Auftragen auf den Stempel.
Wenn du die gewünschten Muster aufgestempelt hast, lasse die Farbe trocknen und trage anschließend den Top Coat auf. Trockne auch diesen wieder unter der UV Lampe.

Tattoo & Sticker und Nailpen/Fineliner

Auch dieser Nagelschmuck ist mit UV Nagellack bedenkenlos möglich. Wie auch bei den anderen Nailarts musst du auch hier darauf achten, dass die Farbe bereits gut unter der UV Lampe ausgehärtet ist, bevor du deine Tattoos & Sticker klebst bzw. mit dem Nailpen arbeitest. Anschließend versiegelst du deine Kunst für maximalen Halt wieder mit dem Top Coat und lässt ihn unter der UV Lampe aushärten.

Nailart Piercing

Diese Form der Nailart ist garantiert ein echter Hingucker. Denn dabei wird ein Nagel zusätzlich mit einem Piercing versehen. Für die Anwendung mit UV Nagellack ist diese Art von Nagelschmuck aber nur bedingt zu empfehlen. Trägst du den UV Nagellack direkt auf den Naturnagel auf und verwendest keine künstliche Nagelverlängerung, so musst du ein Loch in den Naturnagel bohren. Dabei solltest du dich wirklich auskennen und sehr vorsichtig sein, damit du den Naturnagel nicht beschädigst.

Fazit – UV Nagellack und Nailart

UV Nagellack ist ohne große Bedenken auch mit Nailart noch weiter verschönerbar. Wenn du deinen UV Nagellack nach Anleitung trocknen lässt und dann deine Kreationen ordnungsgemäß mit Top Coat versiegelst kannst du dich mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten an schicken Designs austoben.