UV Nagellack gleichmäßig auftragen – so gehts!

UV Nagellack gleichmäßig auftragen ist eine Kunst für sich. Neben einer ruhigen Hand gibt es noch ein paar weitere Dinge, die dir dabei helfen das optimale Farbergebnis für deine Nägel zu erzielen. Mit diesen Tipps kannst du garantiert den UV Nagellack gleichmäßig auftragen.

Gründliche Vorbereitung der Nägel


Damit du deinen UV Nagellack gleichmäßig auftragen kannst hängt bereits viel von der richtigen Vorbereitung deiner Nägel ab.

  1. Wasche dir zu Beginn die Hände gründlich mit Seife und trockne sie danach gut ab, damit keine Feuchtigkeit mehr auf dem Nagel ist.
  2. Entferne dann mit einem Buffer vorsichtig Unebenheiten auf deiner Nagelplatte.
  3. Entstaube die Nägel anschließend mit einer Nagelbürste.
  4. Zum Schluss dehydriere deine Nägel noch mit einem Dehydrator (auch Entfetter genannt).

Die richtige Technik

Nachdem du deine Nägel entsprechend vorbereitet hast beginnt nun der schwierige Teil. Die richtige Technik und eine ruhige Hand helfen dir aber dabei, dass du den UV Nagellack gleichmäßig auftragen kannst.

  1. Egal ob Base Coat, UV Nagellack oder Top Coat grundsätzlich gilt: Weniger ist mehr.
  2. Streiche den Pinsel immer zuerst am Rand der Nagellackflasche ab. So hast du nicht zu viel und auch nicht zu wenig Flüssigkeit am Pinsel.
  3. Beginne in der Mitte deines Nagels und mit etwas Abstand zur Nagelhaut. So läufst du nicht Gefahr, dass der Nagellack an dieser Stelle verlaufen kann und es zu unschönen Verfärbungen kommt.
  4. Ziehe jetzt in einer einzigen Bewegung den Pinsel bis zur Nagelspitze nach vorne.
  5. Wiederhole diese Schritte nun auch für die linke und rechte Seite deiner Nagelplatte.
  6. Trockne diese erste dünne Schicht nun unter der UV Lampe. Anschließend kannst du mit der gleichen Technik noch eine zweite ebenso dünne Schicht auftragen.

Tipps für eine ruhige Hand

Auch eine ruhige Hand spielt eine entscheidende Rolle dabei, dass der UV Nagellack gleichmäßig auf dem Nagel verteilt wird. Solltest du sehr zu zittrigen Händen neigen probiere doch einfach diese Übungen/Tipps aus:

  • Schließe die Augen und atme langsam ein und aus.
  • Konzentriere dich beim Lackieren nicht auf deine Hände.
  • Vermeide vor dem Lackieren übermäßigen Genuss von Koffeinhaltigen Getränken.
  • Mache ein paar Übungen, die die Muskulatur in der Hand lockern und stärken.

 

Fazit:

UV Nagellack gleichmäßig auftragen ist mit der richtigen Technik und einer ruhigen Hand gar nicht so schwer wie es auf den ersten Blick aussieht. Wichtig ist, dass du dich auf das Lackieren konzentrierst und nicht von anderen Dingen, wie zum Beispiel Fernseher, ablenken lässt. Verzweifle außerdem nicht, wenn es doch mal nicht so perfekt wird, wie du es dir eigentlich vorstellst. Denn auch hier gilt wie bei vielen anderen Dingen: Übung macht den Meister.