Nagellack entsorgen aber wie? So geht es richtig!

Hast du dich auch schon gefragt, wie man am besten Nagellack entsorgen kann? Oft ist der Nagellack eingetrocknet oder nur noch ein Rest im Fläschchen und dann stellt sich die Frage wohin damit. In den Hausmüll, Glascontainer oder gelben Sack? Nein, ganz so einfach ist es nicht, denn Nagellack enthält viele giftige Stoffe und muss daher sorgfältig und richtig entsorgt werden.

Nagellack entsorgen – aber richtig!


Den alten Nagellack entsorgen ist etwas das häufig von vielen vernachlässigt wird. Alte und eingetrocknete Nagellackfläschchen werden dann schnell im Hausmüll entsorgt. In der Mülldeponie werden diese dann zusammen mit vielen anderen giftigen und achtlos weggeworfenen Dingen verbrannt. Das ist leider nicht so gut für die Umwelt.

Auch wenn es vielleicht mit diesen Hinweisen etwas umständlicher ist den alten Nagellack zu entsorgen, so helfen sie dabei für eine saubere Mülltrennung zu sorgen und schärfen gleichzeitig auch das eigene Bewusstsein für die Umwelt.

Nagellackfläschchen ausspülen

Damit der Nagellack möglichst sauber und ohne Rückstände entsorgt werden kann, ist es besser das Fläschchen auszuspülen. Am einfachsten gelingt das, wenn man ein wenig Nagellackentferner hinein gibt, es wieder verschließt und solange schüttelt, bis sich sichtbar der Nagellack vom Flaschenboden löst.

Doch bitte NICHT diese Mischung aus Nagellack und Nagellackentferner in den Abfluss kippen! Denn dieser giftige Mix muss erst wieder aufwendig in der Kläranlage aufbereitet werden bis er zurück in den Wasserkreislauf darf.

Wiederhole diesen Vorgang bis das Nagellackfläschchen sauber ist und keine Rückstände von Nagellack zu sehen sind.

Tipp: Stelle dir ein sauberes Glas mit Deckel, zum Beispiel von Marmelade, bereit und kippe dort den Inhalt hinein und verschließe es fest.

Wo muss was hin?

Nachdem nun Pinsel und Fläschchen ordentlich gesäubert sind, stellt sich die Frage wo beim Nagellack entsorgen welche einzelnen Bestandteile hingebracht werden müssen.

Der Deckel mit Pinsel:Ordentlich gereinigt und frei von jeglicher Art von Rückständen kann der Deckel und Pinsel im gelben Sack bzw. bei der nächsten Wertstoffsammelstelle zusammen mit den anderen Dingen abgegeben werden.

Nagellackfläschchen entsorgen:Auch hierfür gilt, wenn es absolut sauber ist, kann es im Glascontainer oder im gelben Sack entsorgt werden.

Nagellack entsorgen:Anders sieht es mit der Flüssigkeit aus, welche sich aus dem Gemisch von Nagellack und Nagellackentferner gebildet hat. Dieses muss unbedingt in den Problemmüll und darf nicht im Hausmüll, Glascontainer oder Abfluss landen. Das gilt auch, wenn man keine Lust darauf hat das Fläschchen fein säuberlich zu reinigen. Ab dann gilt der Umwelt zuliebe immer: Den Nagellack entsorgen nur über die Sammelstelle für Problemmüll.

Tipp: In vielen Gemeinden findet einmal, manchmal auch zweimal im Jahr eine Aktion für Problemmüll statt. Dort kann man über ein paar Tage verteilt kostenfrei alle giftigen Stoffe, wie halbvolle Farbeimer, Reinigungsmittel und eben auch Nagellack entsorgen.

Muss mein Nagellack entsorgt werden?

Nagellack muss nicht immer gleich entsorgt werden, nur weil er ein bisschen eingetrocknet ist oder man nicht mehr an die letzten Reste aus der Flasche rankommt weil der Pinsel zu kurz ist.

Ist dein Nagellack eingetrocknet, so lese dir auf jeden Fall diesen Artikel mit vielen nützlichen Tipps rund um eingetrockneten Nagellack durch. Dort erfährst du auch, wie du deinen Nagellack wieder retten kannst bevor du ihn endgültig entsorgst.

Bekommst du einfach den letzten Rest nicht mehr aus dem Fläschchen, weil der vorhandene Pinsel zu kurz ist, musst du den Nagellack auch nicht sofort entsorgen. Gefällt dir die Farbe und du hast vor dir ein neues Fläschchen zu besorgen, so kannst du nach und nach die Reste aus der alten Flasche in die neue Flasche einfüllen. Eine andere Möglichkeit an die Reste in dem Nagellackfläschchen zu kommen ist einen Nagellackpinsel herzunehmen. Diese kann man in der Regel in Sets mit verschiedenen Borsten kaufen und sind für Nageldesign gedacht. Sie sind aber gleichzeitig auch länger, sodass man mühelos an die Reste am Boden der Nagellackflasche gelangen und die Nägel damit lackieren kann.